• Willkommen1
  • Willkommen2
  • Willkommen3

katholisch.

katholisch.

Wir sind katholisch. Als Teil der katholischen Kirche beteligen wir uns, die Welt immer ein Stückchen zu verbessern, um so die Liebe Gottes spürbar werden zu lassen. Gemeinsam den Glauben zu feiern ist ein fester Bestandteil in unserem Handeln. Der gemeinsame Glaube verbindet uns alle und lässt uns in unseren verschiedenen Verbänden zu einer großen Gemeinschaft werden.

politisch

politisch.

Wir sind politisch. Wir schauen nicht weg, sondern setzen uns aktiv für die Rechte und Meinungen von Kindern und Jugendlichen ein. So wollen wir gemeinsam eine gerechte Gesellschaft mitgestalten, um so eine gute Zukunft zu ermöglichen.

aktiv

aktiv.

Wir sind aktiv. In unserem Bistum engagieren sich ca. 18.000 Kinder und Jugendliche im BDKJ. Die vielen Aktivitäten und Projekte zeigen immer wieder: Wir sind ein aktiver Teil in unserer Gesellschaft und rufen zusammen zum Handeln auf.

BDKJ besucht Wohnanlage „Klostergarten" in Kevelaer

Wie gelebte Solidarität, Miteinander von Jung und Alt und selbstverständliche Beteiligung von Menschen mit Behinderung funktionieren kann, durfte der BDKJ-Hauptausschuss
in der Kleinstadt Kevelaer am Niederrhein erfahren. Mit 20 Personen war das Gremium zu Gast in einem Wohnquartier der Caritas Geldern-Kevelaer, das soziale Barrieren zusammenstürzen lässt. Die Veranstaltung war zudem geöffnet für junge
Menschen im Übergang Schule-Beruf und Multiplikatoren/-innen der Jugendarbeit. Hintergrund der Bildungsfahrt war das Jahresthema des BDKJ: Gerechte Arbeitsverhältnisse. Begleitet wurden die BDKJ´ler/-innen von Maria Keiser-Scheer (Caritasverband Osnabrück) und Generalvikar Theo Paul.

Für alle Schulungsteamer/-innen der Verbände und Dekanate, alle Teamer/-innen der Jugendbildungsstätten und der Freiwilligendienste im Bistum Osnabrück findet am 08. März 2014 in der Kath. Pfarrgemeinde St. Bonifatius, Burgstraße 21c in 49808 Lingen von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ein Schulungsteamertag statt. Diese Fortbildung kann zur Juleica-Verlängerung genutzt werden.

Theaterpädagogische Annäherung an den Themenbereich Menschenrechte

Am 28.01.2014 fand im Jugendzentrum Westwerk ein Menschenrechtsworkshop der besonderen Art statt – 19 Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Eversburg beschäftigten sich mit dem Thema Flucht und Vertreibung. Nach einem Projekttag zum Thema Menschenrechte, der schon im Dezember in Kooperation von DETO e.V. und dem Bund der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Diözesanverband Osnabrück stattgefunden hat, wurde das Thema nun theaterpädagogisch aufbereitet.

Sonderurlaub und Verdienstausfall

Alle Infos dazu hier!

News

Für den Newsletter anmelden:
Tragt euch hier ein!

Gruppenleiter-Kurse und Infos aus den Verbänden?
Folgt dem Link!

Flucht und Asyl -
Daten, Fakten und Aktionsideen

Juleica-Kalender

In unserem Juleica-Kalender findest du alle Termine der Gruppenleiterkurse, die unsere Mitglieds- und Regionalverbände anbieten.

Klick rein!