• Willkommen1
  • Willkommen2
  • Willkommen3

katholisch.

katholisch.

Wir sind katholisch. Als Teil der katholischen Kirche beteligen wir uns, die Welt immer ein Stückchen zu verbessern, um so die Liebe Gottes spürbar werden zu lassen. Gemeinsam den Glauben zu feiern ist ein fester Bestandteil in unserem Handeln. Der gemeinsame Glaube verbindet uns alle und lässt uns in unseren verschiedenen Verbänden zu einer großen Gemeinschaft werden.

politisch

politisch.

Wir sind politisch. Wir schauen nicht weg, sondern setzen uns aktiv für die Rechte und Meinungen von Kindern und Jugendlichen ein. So wollen wir gemeinsam eine gerechte Gesellschaft mitgestalten, um so eine gute Zukunft zu ermöglichen.

aktiv

aktiv.

Wir sind aktiv. In unserem Bistum engagieren sich ca. 18.000 Kinder und Jugendliche im BDKJ. Die vielen Aktivitäten und Projekte zeigen immer wieder: Wir sind ein aktiver Teil in unserer Gesellschaft und rufen zusammen zum Handeln auf.

Am Mittwoch, 07. September 2016 findet im Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen ein Fachtag zum Thema "Arbeit mit jungen Geflüchteten" statt. Ziel des Fachtages ist es, Impulse, aber auch Praxisbeispiele zu geben, wie eine interkulturelle Öffnung der Jugendarbeit für und mit jungen Geflüchteten möglich ist.

Der Fachtag richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in der Jugendverbandsarbeit, der Jugendsozialarbeit, der Schulsozialarbeit, Lehrerinnen und Lehrer sowie weitere Interessierte.

                                                                                                   Nähe Informationen finden Sie hier

Zum letzten politschen FeierabendBrot dieser Reihe mit den Bundestagsabgeordneten der Wahlkreise Mittel- und Unterems kamen am 17. Juni junge Erwachsene im Hermann-Lange-Haus in Leer (Ostfr.) zusammen. Zu Gast war Gitta Connemann (CDU). Im Gespräch mit den Teilnehmenden ging es unter anderem um Rechtspopulismus in der Gesellschaft, Landwirtschaft und um den Umgang mit Medien. Am Ende des guten Gespräches wurde auch Frau Connemann die U28-Brille für eine kinder- und jugendgerechte Politik übergeben!

Am 24.05.2016 fand im Bonikeller der Kirchengemeinde St. Bonifatius in Lingen das politischen FeierabendBrot mit Daniela De Ridder (Bundestagsabgeordnete der SPD für den Wahlkreis Mittelems) statt. Im Gespräch mit den Teilnehmenden ging es unter anderem um den Umgang mit rechtspopulistischen Tendenzen in der Gesellschaft und Politik sowie um den interreligiösen Dialog. Am Ende des intensiven Gespräches wurde auch Frau De Ridder die U28-Brille für eine kinder- und jugendgerechte Politik mit auf den Weg nach Berlin gegeben!
Das nächste und zugleich letzte Gespräch dieser Reihe ist das politische Feierabendbrot mit Gitta Connemann am 17. Juni in Leer. Herzliche Einladung!

News

Für den Newsletter anmelden:
Tragt euch hier ein!

Gruppenleiter-Kurse und Infos aus den Verbänden?
Folgt dem Link!

Flucht und Asyl -
Daten, Fakten und Aktionsideen

Sonderurlaub und Verdienstausfall

Alle Infos dazu hier!

Kalender

Willkommen - offener Jugendtreff

Jeden Donnerstag besteht die Möglichkeit, von 11 bis 16 Uhr im Jugendtreff Zeit zu verbringen. Komm vorbei!